"Ich habe den Reset-Knopf gedrückt"

Am Sonntag (14 Uhr) tritt der KFC Uerdingen beim SV Meppen an. Für Trainer Stefan Reisinger und die Mannschaft geht es ins Emsland - ein Spiel, an das sich "Reise" gut erinnert. Schließlich saß der Coach im Emsland schon einmal als Trainer des KFC auf der Bank.

2:3 verlor sein Team damals in der Schlussphase, nach einer 2:0-Führung. "Wäre gut, wenn wir das dieses Mal umdrehen könnten", betont Reisinger. Um sein Team sportlich optimal auf den Gegner vorzubereiten, hat er in dieser Woche "mit fast jedem Spieler aus dem Kader ein Gespräch geführt", wie der 38-Jährige betont. Vor allem aber will Reisinger den Neuanfang. "Ich habe einmal den Reset-Knopf gedrückt", betont er. "Ich will sehen, wer hier wirklich brennt. Es werden in Meppen die spielen, die am meisten Gas geben. Was nicht heißt, dass ich alles umschmeißen werde. 

Reisinger ließ in dieser Woche vor allem den Torabschluss trainieren. "Vom Naturell her bin ich offensiver eingestellt, habe vielleicht einen oder zwei andere Ansätze", sagt der Coach. "Aber ich mache daraus keinen Hokuspokus.  Ich will, dass wir schnörkellos spielen, schneller nach vorne kommen, hohes Tempo gehen und die Abschlüsse suchen.“

Dank des Reset-Knopfes könnte sich in der Mannschaft ein bisschen was verändern. "Jeder Spieler erhält seine Chance von mir", betont Reisinger. "Spielen werden diejenigen, die meine Vorstellungen umsetzen und Top-Leistungen abrufen." Dazu könnten auch Adam Matuschyk und Yamen Osawe wieder gehören, die beide in dieser Woche voll im Mannschaftstraining waren. Oliver Steurer (Virus-Infekt), Hakim Guenouche (Fuß) und Kevin Großkreutz (fiel in dieser Woche angeschlagen aus) werden wohl nicht auflaufen können. 

Tickets für den Gästebereich wird es in Meppen in ausreichender Zahl an der Tageskasse geben. 

Veröffentlicht: 27.09.2019

Teilen

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Als E-Mail versenden

Aktuelle Spiele

Logo VfL Bochum
10.10.2019 15:00
2:4
Logo TSV 1860 München
19.10.2019 14:00
Logo Carl Zeiss Jena
26.10.2019 14:00

Tabelle

13. Logo Würzburger Kickers Würzburger Kickers 15
14. Logo SV Meppen SV Meppen 14
15. Logo KFC Uerdingen KFC Uerdingen 13
16. Logo TSV 1860 München TSV 1860 München 11
17. Logo Sonnenhof Großaspach Sonnenhof Großaspach 11