Maxsö verlässt den KFC aus persönlichen Gründen

Andreas Maxsö verlässt den KFC Uerdingen. Der Innenverteidiger hat aus persönlichen Gründen um die Auflösung seines Vertrages gebeten. Diesem Wunsch hat der Verein entsprochen.

 "Wir bedauern sehr, dass Andreas uns wieder verlässt. Wir hatten ihn als Stütze in unserer Abwehr eingeplant", sagt Geschäftsführer Nikolas Weinhart. "Wir wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute."

Veröffentlicht: 02.09.2019

Teilen

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Als E-Mail versenden

Aktuelle Spiele

Logo SC Union Nettetal
18.09.2019 19:30
0:1
Logo Waldhof Mannheim
23.09.2019 19:00
Logo SV Meppen
29.09.2019 14:00

Tabelle

14. Logo 1. FC Kaiserslautern 1. FC Kaiserslautern 10
15. Logo Preußen Münster Preußen Münster 9
16. Logo KFC Uerdingen KFC Uerdingen 9
17. Logo FC Bayern München II FC Bayern München II 8
18. Logo Sonnenhof Großaspach Sonnenhof Großaspach 8