Maxi Beister wechselt zum FC Ingolstadt

Maximilian Beister verlässt den KFC Uerdingen. Der 28-Jährige macht von seiner Ausstiegsoption Gebrauch und wechselt zum FC Ingolstadt. Er unterschrieb dort einen Vertrag bis 2021. Über die Ablösemodalitäten haben beide Klubs Stillschweigen vereinbart.

"Wir danken Maxi für seine beiden Jahre im KFC-Trikot", sagt Geschäftsführer Nikolas Weinhart. "Wir wünschen ihm und seiner Familie für die Zukunft alles Gute."

Beister absolvierte für den KFC 51 Pflichtspiele, in denen er insgesamt 24 Treffer erzielte. Als er im Januar 2018 nach Uerdingen kam, schoss er in 15 Regionalligaspielen elf Tore, in der vergangenen Saison gelang ihm die gleiche Anzahl auch in der Dritten Liga.

Veröffentlicht: 11.07.2019

Teilen

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Als E-Mail versenden

Aktuelle Spiele

Logo RSC Charleroi
13.07.2019 14:00
1:2
Logo Hallescher FC
21.07.2019 14:00
Logo FC Bayern München II
26.07.2019 19:00

Tabelle

10. Logo 1. FC Kaiserslautern 1. FC Kaiserslautern 1
11. Logo Chemnitzer FC Chemnitzer FC 0
12. Logo KFC Uerdingen KFC Uerdingen 0
13. Logo Carl Zeiss Jena Carl Zeiss Jena 0
14. Logo Hallescher FC Hallescher FC 0