Jan Kirchhoff wird ein Uerdinger

Der KFC Uerdingen freut sich, eine Top-Neuverpflichtung präsentieren zu können: Jan Kirchhoff wird in der kommenden Saison für die Krefelder auflaufen. Der 28 Jahre alte 6er dieser auch in der Innenverteidigung sein Potential bewiesen hat, erhält einen Vertrag über 2 Jahre.

Jan spielte in der Bundesliga für den FSV Mainz 05, danach zog es ihn zum FC Bayern München mit diesem er zwei Deutsche Meisterschaften und zweimal den Gewinn des DFB Pokals feiern konnte und zum FC Schalke 04 bis er 2016 nach England zu AFC Sunderland und zu den Bolton Wanderers wechselte. Zuletzt war der ehemalige Juniorennationalspieler in der 2. Bundesliga unter Vertrag.

KFC-Cheftrainer Heiko Vogel: Mit Jan Kirchhoff wechselt ein toller Charakter und absoluter Schlüsselspieler zu uns, er wird das Team nochmal entscheidend verstärken und führen. Ich freue mich, dass Jan sich für den Weg des KFC Uerdingen entschieden und auf die Arbeit mit ihm.

KFC-Geschäftsführer Nikolas Weinhart: "Wir freuen uns sehr, dass Jan Kirchhoff sich für den KFC Uerdingen entschieden hat. Viele Vereine sind an ihm interessiert gewesen und haben alles gegeben. Für uns ist diese Verpflichtung ein enorm wichtiger Baustein und wird uns sicher noch einmal entscheidend stärken."

Jan

Veröffentlicht: 14.06.2019

Teilen

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Als E-Mail versenden

Aktuelle Spiele

Logo SV Budberg
14.08.2019 19:30
7:1
Logo FC Ingolstadt 04
17.08.2019 14:00
0:3
Logo Preußen Münster
24.08.2019 14:00

Tabelle

15. Logo SV Meppen SV Meppen 5
16. Logo TSV 1860 München TSV 1860 München 5
17. Logo KFC Uerdingen KFC Uerdingen 5
18. Logo Hansa Rostock Hansa Rostock 4
19. Logo Chemnitzer FC Chemnitzer FC 2