Gästeinfos des VfR Aalen

Am Samstag geht es für den KFC Uerdingen zum Auswärtsspiel beim VfR Aalen (Anstoß 14.00 Uhr). Hier die wichtigsten Infos für alle Fans, die die Mannschaft nach Baden-Württemberg begleiten werden.

Stadion und Anreise

Ostalb Arena - Stadionweg 5, 73430 Aalen

Anreise mit dem PKW

Aus Richtung Würzburg / Ulm oder Nördlingen

Verlassen Sie die A7 an der Ausfahrtsstelle Aalen Westhausen (Nr.114). Fahren Sie auf der B19 Richtung Aalen / Stuttgart. An der ersten Ampel in Aalen (Stadion ist ausgeschildert) biegen Sie nach links ab. An der zweiten Ampel fahren Sie erneut links. Folgen Sie der Straße, die leicht bergauf geht bis zum Kreisverkehr und verlassen sie diesen an der dritten Ausfahrt in die Anton-Huber- Straße.

Aus Richtung Stuttgart

Aus Richtung Stuttgart kommend folgen Sie der Ausschilderung Stadion bzw. A7 Richtung Würzburg. Direkt nach dem Tunnel biegen Sie an der ersten Ampel  (Stadion ist ausgeschildert) nach rechts und dann an der zweiten Ampel nach links ab. Folgen Sie der Straße, die leicht bergauf geht bis zum Kreisverkehr und verlassen sie diesen an der dritten Ausfahrt in die Anton-Huber- Straße.

Adresse für das Navi ist 73430 Aalen – Anton-Huber-Straße 17

Parkplätze

Fans die mit dem eigenen Auto anreisen, können am Ende der Anton-Huber-Straße auf den extra für Gästefans abgesperrten kostenlosen Parkplätzen, auf dem Gelände der Hochschule Aalen, parken.

Fanbusse werden entlang der Anton-Huber-Straße von einer Polizeistreife eingewiesen.

Anreise mit der Bahn

Verlassen Sie den Bahnhof durch den Haupteingang. Überqueren Sie den Bahnhofsvorplatz und halten Sie sich dabei leicht links Richtung Fußgängerampel. Nachdem Sie die mehrspurige Straße an der Ampel überquert haben, laufen Sie nach links. Nach ca. 100 Metern überqueren Sie eine kleine Seitenstraße. Danach halten Sie sich leicht rechts und folgen dem Straßenverlauf, bis Sie zu einem Parkhaus auf der rechten Seite kommen. Nach dem Parkhaus gehen Sie nach rechts. Nach ca. 300 Metern überqueren Sie eine mehrspurige Straße an einer Fußgängerampel. Nach der Ampel folgen Sie dem leicht bergauf führenden Straßenverlauf bis zum Stadion.

Tickets für die Heimspiele des VfR Aalen beinhalten keine kostenlose Beförderung durch den ÖPNV!

Tickets und Einlass

Stadionplan

Gästebereich

Gästestehplatzblock: 

H-Block (1.365 Plätze) / Westtribüne, Kartenverkauf an der Tageskasse auf der Westtribünenseite (7), Einlass über den Eingang (3) im Stadionplan.

Gästesitzplatzblock: 

I-Block (413 Plätze) / Nordtribüne, Kartenverkauf an der Tageskasse auf der Westtribünenseite (7), Einlass über den Eingang (4) im Stadionplan.

Ticketpreise

Stehplatz: 10 € (normal) / 7 € (ermäßigt)

Sitzplatz: 20 € (normal) / 15 € (ermäßigt)

(Jugendliche von 14 bis einschl. 17 Jahren, Schüler, Azubis, Studenten, Freiwilligendienst- und Wehrdienstleistende, Rentner, Schwerbehinderte (Begleitperson freier Eintritt: Nur mit Vermerk "B" im Schwerbehindertenausweis, Karte wird benötigt!))

Kind (von 6 bis einschl. 13 Jahren): 3 € (Stehplatz) / 7 € (Sitzplatz)

Freier Eintritt (Stehplatz / Sitzplatz): Kinder von 0 bis einschl. 5 Jahren (kein Sitzplatzanspruch)

Ticketpreise sind Vorverkaufspreise. Bei Erwerb an der Tageskasse wird jeweils zwei Euro Tageskassenaufschlag auf die oben genannten Vorverkaufspreise erhoben.

Achtung: Bei ermäßigten Karten muss der Ermäßigungsnachweis bei der Zugangskontrolle vorgelegt werden. Sollte kein Ermäßigungsnachweis vorliegen, muss die Eintrittskarte aufgewertet werden!

Stadionöffnung

Kassen- und Stadionöffnung im Gästebereich ist 90 Minuten vor Spielbeginn.

Fanutensilien

Folgende aufgeführte Fanutensilien sind generell in Aalen im Stadion erlaubt, werden aber grundsätzlich vor der Mitnahme ins Stadion im Einlassbereich vom Sicherheitsdienst kontrolliert.

Trommeln: maximal 5 Stück, müssen halbseitig offene sein
Megaphone: maximal 3 Stück und dafür eine Packung Ersatz Batterien
Fahnen: unbegrenzt, bis maximal 2m Stocklänge. Es sind nur PVC-Rohre (hohl und biegsam) erlaubt!
Schwenkfahnen: 5 Stück, ab 2m Stocklänge mit PVC-Rohren oder Teleskopstangen.
Doppelhalter: Menge nach Vereinbarung, bis 2m Stocklänge. Es sind nur PVC-Rohre (hohl und biegsam) erlaubt!
Zaunfahnen: unbegrenzt, können am Zaun vor dem Gästblock oder im Pufferblock (abgetrennt vom restlichen Stadion) befestigt werden. Verboten sind Zaunfahnen im Gästeblock bzw. an den Wellenbrecher.

Spruchbänder oder Choreos müssen bis 5 Tage vor dem Spiel über den Gästefanbeauftragten beantragt werden. Hierbei kann aufgrund besonderer Gefahrenlagen jederzeit auch ein Verbot ausgesprochen werden.

Sollte es im letzten Gastspiel zum Einsatz von Pyrotechnik gekommen sein, kann eine Einschränkung in der Mitnahme der erlaubten Fanutensilien ausgesprochen werden.

Allgemeine Infos

Ein Vorschreier Podest ist im Gästeblock vorhanden. Wir weisen darauf hin, dass die Benutzung auf eigene Gefahr erfolgt!

Digitalkameras und Kompaktkameras sind gestattet. Spiegelreflexkameras sind nicht zulässig

Rucksäcke und große Taschen können nicht mit ins Stadion genommen werden. Dafür haben wir eine begrenzte Verwahrmöglichkeit am Eingang. Wir bitten dennoch große Taschen und Rucksäcke, wenn möglich, im PKW/Bus zu belassen. Gürteltaschen und kleine Handtaschen können nach Sichtkontrolle mit ins Stadion genommen werden.

Das Mitführen, Bereithalten und Überlassen folgender Gegenstände ist untersagt (Auszug Stadionordnung): verfassungsfeindliches, rassistisches, fremdenfeindliches, extremistisches, diskriminierendes, rechts- bzw. linksradikales Propagandamaterial, auch dann, wenn es strafrechtlich nicht relevant ist. Hierzu gehört gegebenenfalls auch das Tragen von Kleidung oder das Tragen von Emblemen oder Mittel (Drogen).

Generell sind Schirme im Stadion erlaubt. Ausgenommen sind Schirme mit Stahlspitzen.

Musikinstrumente und Druckluftfanfaren sind nicht gestattet.

An den Verpflegungsständen wird nur Bargeld akzeptiert. Das Mitbringen von eigener Verpflegung ist nicht gestattet. Des weiteren ist das Mitbringen von Tetrapacks, Dosen, Glass- und Plastikflaschen* nicht gestattet.

* hier sind in begründeten Fällen (z.B. medizinisch bedingt oder Schoppenflaschen für Kleinkinder) Ausnahmen möglich.

Weiter Infos findet ihr unter:
http://www.vfr-aalen.de/fileadmin/website/Redakteur-Dokumente/PDFs/ATGB_VfR_Aalen.pdf

Stadionverbote

Aufenthaltsverbot für Stadionverbotler

Für Fans mit örtlichem und bundesweitem Stadionverbot gilt in Aalen ein Betretungsverbot von ca. 100 m um das Stadion. Enthalten ist auch die MTV- sowie die SSV-Vereinsgaststätte, die Anton-Huber-Straße und der Gästeparkplatz. Das Betretungsverbot gilt von 2 Stunden vor Spielbeginn, bis 1/2 Stunde nach Spielende.

Stadionverbotszone



Veröffentlicht: 23.04.2019

Teilen

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Als E-Mail versenden

Aktuelle Spiele

Logo Hansa Rostock
11.05.2019 13:30
1:1
Logo SV Wehen Wiesbaden
18.05.2019 13:30
2:3
Logo Wuppertaler SV
25.05.2019 16:15

Tabelle

9. Logo 1. FC Kaiserslautern 1. FC Kaiserslautern 51
10. Logo SpVgg Unterhaching SpVgg Unterhaching 48
11. Logo KFC Uerdingen KFC Uerdingen 48
12. Logo TSV 1860 München TSV 1860 München 47
13. Logo SV Meppen SV Meppen 47