Montag 19 Uhr bei Wehen Wiesbaden

Am Montag geht es für den KFC Uerdingen mit dem Auswärtsspiel beim SV Wehen Wiesbaden weiter. Anstoß in der BRITA-Arena (Berliner Str., 65189 Wiesbaden) ist um 19:00 Uhr.

Personell wird der KFC in Wiesbaden erneut Abstriche machen müssen. Alexander Bittroff hat sich im Heimspiel gegen Rostock das Syndesmoseband gerissen und fällt damit die nächsten drei Monate aus. Darüber hinaus sind Christopher Schorch und Tanju Öztürk am Montag beide Gelb-gesperrt.
Dominic Maroh ist dagegen heute wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen und wird nach überstandener Grippe am Montag wohl wieder spielen können. Und auch Kevin Großkreutz steht nach seiner abgesessenen Gelb-Sperre wieder zur Verfügung. Nachdem die etatmäßigen Kapitäne Mario Erb, Christopher Schorch und Tanju Öztürk alle fehlen, wird Stefan Aigner am Montag die Spielführerbinde übernehmen.
KFC-Trainer Stefan Krämer erwartet am Montag ein ähnlich enges Spiel wie zuletzt gegen Hansa Rostock: "Wiesbaden ist für mich eine der besten Mannschaften der Liga. Sie haben ein sehr gut zusammengestelltes, ambitioniertes Team mit sehr viel Offensivwucht und vielen gestandenen, erfahrenen Spielern. Da müssen wir alles auf den Platz bringen, was uns ausmacht und wieder absolut ans Limit gehen."

Der SV Wehen Wiesbaden liegt derzeit mit 27 Punkten auf Rang 7. In der Vorsaison spielte das Team von Trainer Rüdiger Rehm lange um den Aufstieg mit und landete am Ende auf dem undankbaren 4. Tabellenplatz. Mit den damals erreichten 68 Punkten wäre man in einigen früheren Spielzeiten sogar direkt aufgestiegen. Ganze 76 Tore erzielte der SVWW im Vorjahr - im Durchschnitt zwei Treffer pro Spiel. Dies weckte natürlich Begehrlichkeiten höherklassiger Clubs an der Wiesbadener Offensivabteilung. Mittelfeldmotor Robert Andrich wechselte zum 1. FC Heidenheim und Stürmer Agyemang Diawusie zum FC Ingolstadt. Ligatorschützenkönig Manuel Schäffler konnte dagegen gehalten werden und liegt mit 10 Treffern in der laufenden Saison erneut auf Platz 2 der Torjägerliste. Insgesamt konnten die Abgänge gut kompensiert werden, denn mit 35 Treffern stellen die Hessen nach der SpVgg Unterhaching die bislang beste Offensive der Liga. Insbesondere der im Sommer neu verpflichtete Daniel-Kofi Kyereh vom TSV Havelse (Regionalliga Nord) ist voll eingeschlagen und hat bereits neun Tore erzielt.

Erstes Aufeinandertreffen

Der SV Wehen Wiesbaden und der KFC Uerdingen sind bislang noch nie in einem Pflichtspiel aufeinandergetroffen. Mit dem Aufstieg in die 2. Bundesliga im Jahr 2007 wurde aus dem "SV Wehen 1926 – Taunusstein" der "SV Wehen Wiesbaden" und die Mannschaft siedelte in die nur 10 km entfernte hessische Landeshauptstadt um. Nach zwei Jahren in der 2. Bundesliga spielt der Club seit 2009 durchgehend in der 3. Liga.

Fan-Infos

An- / Abreise zum Stadion:

Anreise mit dem Reisebus:

Reisebusse können in der Wettinerstraße, unmittelbar am Gästeeingang parken. Vom Parkplatz der Busse sind es nur wenige Meter bis zum Stadion. Wichtig: Einfahrt ist ausschließlich über die Welfenstraße möglich!

Anreise mit dem Zug:

Anreisende Gästefans können vom Hauptbahnhof Wiesbaden in ca. 10 Minuten die BRITA-Arena zu Fuß erreichen.

Anreise mit dem PKW:

Begrenzte Stellplätze für PKW finden Sie zum einen in unmittelbarer Nähe des Gästeeingangs in der BalthasarNeumann-Straße (P3). Hier können Sie gegen eine Gebühr von 5,00 € ganztägig parken. Zum anderen haben Sie die Möglichkeit Ihr Fahrzeug auf dem Parkplatz Salzbachaue, in der Gartenfeldstraße direkt am Hauptbahnhof abzustellen. Von hier erreichen Sie die BRITA-Arena zu Fuß in 10 Minuten.

Parken

Informationen zum Gästebereich

Die Kasse 1 (K1) und der Gästeeingang (E1) befinden sich in der Wettiner Straße und öffnen 90 Minuten vor Spielbeginn. Die Stehplatzblöcke (S18 und S17, sowie optional S16 und S15) sind baulich voneinander getrennt. Bitte beachten Sie, dass ein Wechsel innerhalb der Stehplatzblöcke nicht möglich ist.
Das Mitnehmen und Mitführen von Rucksäcken, Taschen und übergroßen Handtaschen (Richtwert: maximal A4) in die BRITA-Arena untersagt. Bitte daher diese Sachen in Ihrem Auto / Bus lassen, damit die Einlass- und Auslasssituation erleichtert wird.
Weitere Informationen zu Fanutensilien & Gegenstände sowie zum Bannering findet man in dieser pdf-Datei: Gäste-Information
Noch mehr Informationen findet man in der Stadionordnung auf www.brita-arena.de.

Live-Übertragung des Spiels

Die Partie in Wiesbaden wird (wie alle 380 Spiele der 3. Liga) von Telekom Sport live via Internetstream übertragen. Im Rahmen der derzeit laufenden Aktion "Gratis-Tage" kann man die Begegnung in Wiesbaden auch ohne Abonnement kostenlos bei Telekom Sport sehen! Weitere Infos dazu unter www.telekomsport.de
Auch unser Webradio BlauRot wird wieder live und in ganzer Länge von der Partie am Montag berichten: https://radioblaurot.de

Veröffentlicht: 13.12.2018

Teilen

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Als E-Mail versenden

Aktuelle Spiele

Logo SV Wehen Wiesbaden
18.05.2019 13:30
2:3
Logo Wuppertaler SV
25.05.2019 16:15
2:1
Logo FK Olexandrija
26.06.2019 16:00

Tabelle

9. Logo 1. FC Kaiserslautern 1. FC Kaiserslautern 51
10. Logo SpVgg Unterhaching SpVgg Unterhaching 48
11. Logo KFC Uerdingen KFC Uerdingen 48
12. Logo TSV 1860 München TSV 1860 München 47
13. Logo SV Meppen SV Meppen 47