Fan-Brief der Polizei Duisburg

Im Vorfeld des kommenden Heimspiels am Samstag gegen Hansa Rostock hat die Polizei Duisburg einen Fan-Brief veröffentlicht, mit Anreise- und Parkinfos für Gästefans sowie allgemeinen Hinweisen für alle Besucher dieser Partie:

Willkommen in Duisburg zum Fußballspiel KFC Uerdingen - FC Hansa Rostock am  08.12.2018 in der Schauinsland-Reisen-Arena!
Vor dem Spiel zwischen dem KFC Uerdingen und dem FC Hansa Rostock möchte Sie das Polizeipräsidium Duisburg informieren: 

Ziele der Polizei Duisburg
Das Ziel der Polizei Duisburg ist es, auch die Sicherheit dieses Fußballspieles mit professioneller Neutralität zu gewährleisten. Das heißt, wir differenzieren nicht nach Vereinszugehörigkeit, sehr wohl aber zwischen friedlichen und gewaltsuchenden bzw. -tätigen Fans. Friedliche, fußballorientierte Fans sind jederzeit von Herzen willkommen in Duisburg.  

Gefahrenhinweis Pyrotechnik / Verbot der Vermummung  und Uniformierung
Das Abbrennen von Pyrotechnik jeglicher Art ist in Deutschland verboten! Unterlassen Sie das Abbrennen im gesamten Stadtgebiet sowie in der Arena - Sie gefährden sich und unbeteiligte Personen! Die Polizei wird jeden Verstoß konsequent verfolgen; der Verein schon beim Mitführen dieser Gegenstände den Zutritt zur Arena verweigern.

Wir weisen darauf hin, dass auch bei Sportveranstaltungen und auf dem Weg dorthin für die Besucher ein Vermummungs- und Uniformverbot besteht. Darunter fallen auch sogenannte (Regen-) Ponchos. Verstöße haben strafrechtliche Konsequenzen und können zum Ausschluss von der Veranstaltung und gegebenenfalls zu einem bundesweiten Stadionverbot führen.

Stadionverbote
Personen mit bundesweitem oder örtlichem Stadionverbot dürfen sich vor und während des Spiels nicht im Stadion aufhalten. Zuwiderhandlungen haben unweigerlich eine Strafanzeige zur Folge.  

Rassismus und Fremdenfeindlichkeit
Gemeinsam mit den Fans stellen sich Vereine und Polizei aktiv gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit. Beachten Sie unbedingt die Grundregeln der gegenseitigen Toleranz und Akzeptanz. Rassistisch und fremdenfeindlich motivierte Straftaten werden nicht toleriert, sondern konsequent verfolgt.

Hinweise zu Sicherheitsvorkehrungen
Sobald es zu Sicherheitsgefahren im Stadionbereich kommt, wird nicht nur der Ordnungsdienst, sondern gegebenenfalls auch die Polizei unmittelbar auf die Fans zugehen. Befolgen Sie die Anweisungen des Ordnungsdienstes und der Polizei.  Beachten Sie auch die Blocktrennungen und übersteigen Sie keine Zäune oder sonstigen Absperrungen. Sie gefährden damit Ihre Sicherheit und die der Veranstaltung. Beachten Sie bitte die Grundsätze der geltenden Stadionordnung.

Wenn es im Verlauf der An-/ Abreise oder im Stadion Fragen oder Probleme gibt, wenden Sie sich bitte an die vor Ort eingesetzten Polizeibeamten oder kontaktieren Sie den zuständigen Ordnungsdienst.  

Reisehinweise
Der starke Besucherverkehr zum Stadion sowie die begrenzten Parkplatzkapazitäten werden zu Verkehrsstörungen führen. Wir möchten Sie daher bitten, frühzeitig und mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.
Das Stadion öffnet bereits zwei Stunden vor Spielbeginn, also um 12:00 Uhr.
Wir bitten Sie daher nachdrücklich, sich zügig zum Gästeeingang Süd-Ost zu begeben und die Einlasskontrollen zu passieren!
Meiden Sie Gedrängesituationen!

S-Bahnhof Duisburg-Schlenk
Die An-/Abreise erfolgt über die Haltestelle „Im Schlenk“. Die S-Bahnen vom/zum Hauptbahnhof Duisburg finden hier ihren Halt. Der Fußweg zum Stadion dauert rund 15 Minuten. Bei der Abreise wird es zu Wartezeiten vor der Haltestelle „Im Schlenk“ kommen. Der Bahnsteig hat begrenzte Kapazitäten und muss daher aus Sicherheitsgründen zeitweise gesperrt werden. Bitte achten Sie auf die Lautsprecherdurchsagen. 

Haltestelle U 79
Die U 79 aus Richtung Düsseldorf endet an der Haltestelle Im Schlenk. Der Fußweg zum Stadion dauert etwa 20 Minuten.

PKW/Busse
Wenn Sie mit dem Pkw oder Bussen anreisen, empfehlen wir folgende Route: BAB 3 - Anschlussstelle Duisburg Wedau - links abbiegen auf Uhlenhorststraße - Bissingheimer Straße - Masurenallee - Wedauer Straße - Kalkweg - Friedrich-AlfredStraße (Parkmöglichkeit für Gästefans) oder P1 (Parkplatz für Gästefans).
Reisebusse finden weitere, gesonderte Parkmöglichkeiten nahe des Gästeeinganges auf der Friedrich-Alfred-Straße und Bertaallee. Für weitergehende Informationen kontaktieren Sie bitte Ihren Fanbeauftragten. 

Wir wünschen allen Fans eine gute An- und Abreise, ein sportliches und faires Fußballspiel und einen angenehmen Aufenthalt in Duisburg.
- Ihre Polizei Duisburg  -

Veröffentlicht: 04.12.2018

Teilen

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Als E-Mail versenden

Aktuelle Spiele

Logo Hansa Rostock
08.12.2018 14:00
2:1
Logo SV Wehen Wiesbaden
17.12.2018 19:00
Logo SpVgg Unterhaching
23.12.2018 13:00

Tabelle

1. Logo Karlsruher SC Karlsruher SC 38
2. Logo VfL Osnabrück VfL Osnabrück 38
3. Logo KFC Uerdingen KFC Uerdingen 34
4. Logo Hallescher FC Hallescher FC 33
5. Logo SpVgg Unterhaching SpVgg Unterhaching 32