1:0-Testspielsieg beim FC Groningen

Der KFC hat sein heutiges Testspiel beim niederländischen Erstligisten FC Groningen mit 1:0 (1:0) gewonnen. Den entscheidenden Treffer im Sportpark Blijham erzielte Connor Krempicki in der 31. Minute.

Im Vergleich zum gestrigen 1:0-Sieg über den niederländischen Zweitligisten FC Eindhoven schickte KFC-Trainer Stefan Krämer heute eine fast komplett neue Elf ins Rennen. Bis auf Torhüter Robin Benz gab es keine Übereinstimmungen mit der gestrigen Startelf. Wie bereits am Dienstag sollten die Spieler aus der Anfangsformation mehr Spielzeit als in den bisherigen Testspielen bekommen.

Vor 1.368 Zuschauern boten sich der Vorjahreszwölfte der Eredivisie und die Uerdinger ein Duell auf Augenhöhe. Der KFC agierte sehr clever gegen die druckvoll beginnenden Groninger und hielt seinerseits das Tempo hoch. Nach gut einer halben Stunde gingen die Uerdinger schließlich in Führung: Nach schönem Zuspiel von Marcel Reichwein setzte sich Connor Krempicki im Strafraum durch und hämmerte den Ball in der 31. Minute aus spitzem Winkel ins Tor der Gastgeber.

Während der KFC nach der Pause unverändert aus der Kabine kam, brachten die Niederländer gleich sechs frische Spieler. In der Folge hatte der FC Groningen mehr Ballbesitz und erarbeitete sich auch mehr Torgelegenheiten als im ersten Durchgang. Die Uerdinger hielten dem Druck der Gastgeber aber stand und hatten zudem mit Keeper Robin Benz auch heute wieder einen starken Rückhalt im Tor. Nach einer Stunde vereitelte der Uerdinger Torwart in einem 1:1-Duell gegen Tim Freriks die beste Chance der Niederländer.
Für die letzten 30 Minuten brachte KFC-Coach Stefan Krämer noch Joshua Endres und Florian Rüter für Marcel Reichwein und Khalil Mohammad.
Am Ende blieb es beim 1:0-Erfolg der Uerdinger, der aufgrund der engagierten Leistung unter dem Strich auch durchaus verdient war.

Statistik

FC Groningen: Begois - Zeefuik (46. Sopacua), te Wierik (46. Kramer), Jenssen, Absalem (62. Wouters), Antuna, Reis (46. Postma), Warmerdam, Doan (46. Breij), Cassierra (46. van Weert), Drost (46. Freriks / 65. Hardijk)
KFC Uerdingen: Benz - Bittroff, Schorch, Mohammad (60. Rüter), Chessa, Daube , Schwertfeger, Dörfler, Krempicki, Großkreutz, Reichwein (60. Endres)
Tore: 0:1 Krempicki (31.)
Schiedsrichter: Rozendal  Zuschauer: 1.368

Video vom Siegtreffer

Die niederländische Internetseite www.rtvnoord.nl bietet ein Video vom sehenswerten Uerdinger Siegtreffer unter diesem Link: https://www.rtvnoord.nl/media/64369/In-beeld-de-enige-goal-bij-FC-Groningen-KFC-Uerdingen-05



Spieldaten

Logo FC Groningen FC Groningen (A)
1 : 0
18.07.2018 - 19:00 Uhr

Fotos

Veröffentlicht: 18.07.2018

Teilen

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Als E-Mail versenden

Aktuelle Spiele

Logo SF Baumberg
10.10.2018 19:30
3:2
Logo 1. FC Kaiserslautern
20.10.2018 14:00
0:2
Logo Sportfreunde Lotte
27.10.2018 14:00

Tabelle

1. Logo VfL Osnabrück VfL Osnabrück 23
2. Logo Preußen Münster Preußen Münster 22
3. Logo KFC Uerdingen KFC Uerdingen 22
4. Logo SpVgg Unterhaching SpVgg Unterhaching 19
5. Logo SV Wehen Wiesbaden SV Wehen Wiesbaden 19