Kevin Großkreutz kommt

Der KFC Uerdingen präsentiert einen echten Transfer-Hammer und verpflichtet mit Kevin Großkreutz einen noch amtierenden Weltmeister.

Kurz vor dem Start der neuen Saison gelingt dem KFC Uerdingen ein echter Transfer-Kracher: Der 29 Jahre alte Linksaußen ist zuletzt beim SV Darmstadt 98 unter Vertrag gewesen und wird die Krefelder auf der linken Seite verstärken. Großkreutz kommt auf zahlreiche Einsätze in der 1. Bundesliga und hat unter anderem für Borussia Dortmund, dem VfB Stuttgart und Galatasaray Istanbul gespielt. Zudem hatte er zahlreiche Einsätze in der Championsleague und wurde mit Deutschland im Jahr 2014 Fußball Weltmeister. 

KFC-Geschäftsführer Nikolas Weinhart: "Wir freuen uns sehr, dass uns dieser Transfer gelungen ist. Für uns zählt weniger der Name als die spielerische Qualität, die Kevin Großkreutz mitbringt. Er wird die Mannschaft sicher noch einmal enorm verstärken können und bringt viel Erfahrung mit, von der wir profitieren werden." Der Vertrag mit Kevin Großkreutz läuft 3 Jahre. Über die Höhe der Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.

Foto: imago/ Sven Simon

Veröffentlicht: 05.07.2018

Teilen

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Als E-Mail versenden

Aktuelle Spiele

Logo SV Budberg
14.08.2019 19:30
7:1
Logo FC Ingolstadt 04
17.08.2019 14:00
0:3
Logo Preußen Münster
24.08.2019 14:00

Tabelle

16. Logo SV Meppen SV Meppen 5
17. Logo TSV 1860 München TSV 1860 München 5
18. Logo KFC Uerdingen KFC Uerdingen 5
19. Logo Chemnitzer FC Chemnitzer FC 2
20. Logo Carl Zeiss Jena Carl Zeiss Jena 0