Spiel in Mönchengladbach abgesagt!

Das für Samstag angesetzte Auswärtsspiel bei der U23 von Borussia Mönchengladbach wurde soeben abgesagt.

Die Stadt hat den Platz im Grenzlandstadion in Mönchengladbach-Rheydt witterungsbedingt gesperrt. Ein Nachholtermin steht derzeit noch nicht fest.

Um die erneute Zwangspause zu überbrücken sucht der KFC kurzfristig einen Testspielgegner mit einer geeigneten Anlage. „Die Gespräche laufen. Wir warten aktuell noch auf entsprechende Rückmeldungen“, so Trainer Michael Wiesinger. Die Suche ist aber nicht einfach, da die Ligaspiele einiger potentieller Gegner vorerst nur auf der Kippe stehen und noch nicht endgültig abgesagt wurden. 

Auch die Neuansetzung der ausgefallenen Partien gestaltet sich schwierig bei der großen Anzahl von Spielabsagen in der gesamten Regionalliga West. Bislang steht erst der Nachholtermin für das Auswärtsspiel bei Rot-Weiss Essen fest. Diese Begegnung findet am Dienstag, dem 13. März, um 19:30 Uhr im Stadion Essen (Hafenstraße 97a, 45356 Essen) statt.
Das nächste reguläre Meisterschaftsspiel der Uerdinger ist das Heimspiel am 10. März gegen den SC Verl (14:00 Uhr, Grotenburg-Stadion).


Veröffentlicht: 01.03.2018

Teilen

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Als E-Mail versenden

Aktuelle Spiele

Logo SV Meppen
08.08.2018 19:00
3:2
Logo TSV 1860 München
12.08.2018 13:00
1:0
Logo SSV Berghausen
15.08.2018 19:00

Tabelle

1. Logo Preußen Münster Preußen Münster 9
2. Logo KFC Uerdingen KFC Uerdingen 9
3. Logo SpVgg Unterhaching SpVgg Unterhaching 8
4. Logo VfL Osnabrück VfL Osnabrück 8