Herzlich Willkommen Florian Rüter

Zur kommenden Saison wechselt Florian Rüter von Alemannia Aachen an die Grotenburg.

Der 26-jährige Rechtsaußen erzielte in der aktuellen Saison in 21 Spielen bislang fünf Tore und legte weitere vier Treffer auf.
Insgesamt kommt der Offensivspieler, der 2015 aus Rödinghausen zur Alemannia wechselte und dort zum Führungsspieler avancierte, auf 110 Regionalligaspiele für Arminia Bielefeld II (zusammen mit Patrick Ellguth), die Sportfreunde Lotte, den SV Rödinghausen und Alemannia Aachen.

Mikhail Ponomarev, der 1. Vorsitzende des KFC Uerdingen: "Ich freue mich sehr über die Verpflichtung von Florian Rüter und dass er sich entschieden hat, den Weg des KFC mitgehen zu wollen. Wir haben Florian seit längerer Zeit beobachtet, er war einer unserer absoluten Transferwünsche."

Florian Rüter unterschreibt einen Vertrag über zwei Jahre.


Veröffentlicht: 25.04.2017

Teilen

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Als E-Mail versenden

Aktuelle Spiele

Logo Hansa Rostock
11.05.2019 13:30
1:1
Logo SV Wehen Wiesbaden
18.05.2019 13:30
2:3
Logo Wuppertaler SV
25.05.2019 16:15

Tabelle

9. Logo 1. FC Kaiserslautern 1. FC Kaiserslautern 51
10. Logo SpVgg Unterhaching SpVgg Unterhaching 48
11. Logo KFC Uerdingen KFC Uerdingen 48
12. Logo TSV 1860 München TSV 1860 München 47
13. Logo SV Meppen SV Meppen 47