Ponomarev neuer Präsident

Nach dem Rücktritt von Lakis als Vorstandsvorsitzendem hat der Verwaltungsrat den Posten wie geplant neu gesetzt: Mikhail Ponomarev ist nun neuer Präsident des KFC Uerdingen.

Der Verwaltungsrat des KFC Uerdingen hat in seiner heutigen Sitzung den Rücktritt des amtierenden Vorstandsvorsitzenden, Herrn Agissilaos "Lakis" Kourkoudialos, angenommen. Gleichzeitig hat das Gremium Herrn Mikhail Ponomarev für die laufende Amtsperiode zum 1. Vorstandsvorsitzenden/ Präsidenten des KFC Uerdingen bestellt. Die Amtszeit endet damit im Oktober 2017. Herr Ponomarev hat die Wahl angenommen.

Der Verwaltungsrat hat den neu gewählten Vorsitzenden gebeten, ihm kurzfristig Vorschläge für die Wahl der weiteren Mitglieder des Vorstands zu unterbreiten. Die weiteren Vorstandsmitglieder sind vom Verwaltungsrat ebenfalls für die Dauer der laufenden Amtsperiode zu wählen.

Die Beschlüsse erfolgten einstimmig. Der Verwaltungsrat dankt dem scheidenden Vorstandsvorsitzenden und wünscht dem neuen Präsidenten im Sinne des Vereins eine glückliche Hand und viel Erfolg bei der Führung des KFC Uerdingen.

Veröffentlicht: 26.06.2016

Teilen

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Als E-Mail versenden

Aktuelle Spiele

Logo Hansa Rostock
11.05.2019 13:30
1:1
Logo SV Wehen Wiesbaden
18.05.2019 13:30
2:3
Logo Wuppertaler SV
25.05.2019 16:15

Tabelle

9. Logo 1. FC Kaiserslautern 1. FC Kaiserslautern 51
10. Logo SpVgg Unterhaching SpVgg Unterhaching 48
11. Logo KFC Uerdingen KFC Uerdingen 48
12. Logo TSV 1860 München TSV 1860 München 47
13. Logo SV Meppen SV Meppen 47