Hiesfeld kommt zum Jahresausklang in die Grotenburg

Im ersten Spiel der Rückrunde und der letzten Partie im Jahr 2015 ist der TV Jahn Hiesfeld zu Gast in der Grotenburg. Anstoß am Samstag ist um 13:30 Uhr.

Bevor es am Sonntag einen gemütlichen Weihnachtsbrunch der Mannschaft zum Abschluss vor der Winterpause geben wird, gilt es die Aufgabe gegen den TV Jahn Hiesfeld zu meistern und die drei Punkte in der Grotenburg zu behalten. Erneut musste das Team von Michael Boris nach dem letzten Sieg gegen den SC Düsseldorf-West zwei Wochen pausieren. Der Schwung von den letzten Siegen soll aber dennoch mit in die Partie genommen werden, vor allem da der Wuppertaler SV am letzten Spieltag einen Rückschlag hinnehmen musste. Der WSV unterlag bei TuRU Düsseldorf mit 0:1.

"Wir wollen die Fans mit einem erfolgreichen Spiel in die Winterpause schicken und sind heiß auf die Partie", erwartet der Sportliche Leiter Horst Riege ein intensives Spiel. Nach den letzten Regenfällen wird der Stadionrasen auch dementsprechend tief sein und den beiden Mannschaften kämpferisch alles abverlangen. Die Platzkommission der Stadt hat den Platz am heutigen Freitag für bespielbar erklärt, also kann höchstens der Schiedsrichter die Begegnung noch absagen. Da dies allerdings sehr unwahrscheinlich ist, hoffen die Verantwortlichen morgen noch einmal auf eine gute Kulisse, die die Mannschaft zum Heimsieg anfeuert.

Personell muss Michael Boris nur auf Torhüter Daniel Schwabke verzichten, der sich im Training in einer unglücklichen Situation einen Bänderriss zugezogen hat. Für ihn wird Ersatzmann Ahmet Taner, der im Sommer vom SV Sonsbeck zum KFC gewechselt ist, sein Meisterschaftsdebüt geben. Auf der Reservebank wird U19 Torwart Jonas Eiker platznehmen.

Der TV Jahn Hiesfeld liegt nach einer durchwachsenen Hinrunde auf dem 15. Tabellenplatz. Dass der Gegner jedoch nicht zu unterschätzen ist, haben die Uerdinger am ersten Spieltag erfahren müssen, als das Spiel in Dinslaken 0:0 Unentschieden endete. Bester Torschütze in Hiesfeld ist der gut bekannte Danny Rankl mit aktuell acht Saisontreffern. Groß ausbauen sollte er diese Anzahl morgen aber nicht, damit der KFC den fünften Sieg in Folge einfahren kann.

Wie gewohnt kann das Spiel für alle die nicht im Stadion sind, im Liveticker auf KFC-Online verfolgt werden.

Spieldaten

Logo TV Jahn Hiesfeld TV Jahn Hiesfeld (H)
2 : 2
12.12.2015 - 13:30 Uhr

Artikel

Veröffentlicht: 11.12.2015

Teilen

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Als E-Mail versenden

Aktuelle Spiele

Logo Hansa Rostock
07.12.2019 14:00
4:1
Logo Viktoria Köln
14.12.2019 14:00
Logo Hallescher FC
22.12.2019 13:00

Tabelle

6. Logo Waldhof Mannheim Waldhof Mannheim 27
7. Logo 1. FC Magdeburg 1. FC Magdeburg 26
8. Logo KFC Uerdingen KFC Uerdingen 26
9. Logo TSV 1860 München TSV 1860 München 25
10. Logo 1. FC Kaiserslautern 1. FC Kaiserslautern 25