Toller Kampf wird nicht belohnt

Mit 1:4 nach Verlängerung unterlag der KFC im Niederrheinpokal gegen Rot-Weiss Essen.

In einem knappen Spiel, in dem das Ergebnis am Ende zu hoch ausgefallen ist, hat der KFC dem ambitionierten Regionalligisten lange das Leben schwer gemacht und mehr als mitgehalten.

Für den gesperrten Mo Idrissou rückte Takehiro Kubo in die vorderste Sturmspitze und Jerome Manca wurde für die letzten Leistungen mit einem Startelfeinsatz belohnt.

Die erste Unachtsamkeit nach einer Ecke wurde leider direkt mit dem frühen Rückstand in der 13. Minute bestraft. Bei einem Eckball ging weder Torwart Scwabke noch ein anderer Spieler zum Ball, sodass das Spielgerät bis zum zweiten Pfosten fliegen konnte, wo Zeiger völlig frei für RWE einköpfen konnte.

Der KFC spielte aber trotzdem von Beginn an munter mit, was ebenfalls nach einem Standard belohnt wurde. Nach einem Freistoß zeigte auch der Japaner Kubo seine Kopfballstärke und nickte den hohen Ball zum 1:1 ein.

Beide Mannschaften beackerten sich die ganze Zeit, große Torchancen gab es bis zur Pause aber kaum noch. Nach einer guten Stunde hatte der gute Jerome Manca nach einem Konter über Drevina und Pagano die nächste sehr gute Chance. Leider war Gästekeeper Heller aber sicher zur Stelle.

Nach 90 umkämpften Minuten ging es dann in die Verlängerung, da keines der Teams für eine Entscheidung sorgen konnte. Der KFC kam mit mehr Druck auf den Platz zurück, das Tor erzielte aber RWE. Wieder nutze Essen eine Ecke zur Führung. Wieder per Kopf ist diesmal Windmüller der Torschütze.

Auch die Einwechslung von einem weiteren Stürmer in Kai Schmidt brachte leider nicht mehr den Ausgleich für die heute gut spielende Uerdinger Mannschaft. In den letzten drei Minuten schraubten die Essener mit Treffern von Studtrucker und Soukou das Ergebnis noch hoch, welches in dieser Höhe den Spielverlauf aber nicht widerspiegelt.

Spieldaten

Logo Rot-Weiss Essen Rot-Weiss Essen (H)
1 : 4
11.10.2015 - 15:00 Uhr

Fotos

Veröffentlicht: 11.10.2015

Teilen

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Als E-Mail versenden

Aktuelle Spiele

Logo Hansa Rostock
07.12.2019 14:00
4:1
Logo Viktoria Köln
14.12.2019 14:00
Logo Hallescher FC
22.12.2019 13:00

Tabelle

7. Logo Waldhof Mannheim Waldhof Mannheim 27
8. Logo 1. FC Magdeburg 1. FC Magdeburg 26
9. Logo KFC Uerdingen KFC Uerdingen 26
10. Logo TSV 1860 München TSV 1860 München 25
11. Logo 1. FC Kaiserslautern 1. FC Kaiserslautern 25