KFC reist zum Spitzen­spiel ins Stadion am Zoo

Am Sonntag ist der KFC zu Gast beim Wuppertaler SV. Anstoß im Stadion am Zoo ist um 15 Uhr.

Bereits am fünften Spieltag steht nun das Duell gegen den vermeintlich größten Konkurrenten im Kampf um die Tabellenspitze in der Oberliga an. Der WSV steht aktuell nur einen Punkt hinter dem KFC in der Tabelle und möchte diese gute Ausgangsposition im Heimspiel gegen den KFC festigen.

Mit Spielern wir Stürmer Ercan Aydogmus oder Flügelspieler Gaetano Manno haben sich die Wuppertaler punktuell verstärkt, dazu sind bereits Akteure wie die Regionalliga-erfahrenen Gataric-Brüder oder Torjäger Marvin Ellmann mit im Kader des WSV. Ebenfalls wurde mit dem früheren U19-Trainer Stefan Vollmershausen ein neuer Übungsleiter präsentiert, der bereits in den ersten Spielen mehr Tempofußball von seinen Jungs hat spielen lassen, als noch sein Vorgänger in der letzten Saison.

Der KFC sollte also bestens vorbereitet sein, um den ersten richtigen Meilenstein im Aufstiegkampf erfolgreich zu gestalten. Mit rund 4000 Zuschauern erwartet der WSV auch eine dem Spiel verdiente gute Besucherkulisse mit hoffentlich vielen Blau-Roten KFC-Fans im Stadion.

Noch einmal muss KFC-Trainer Michael Boris auf den gesperrte Walid Sekkour verzichten, der Rest des Kaders steht fit und einsatzbereit zur Verfügung. Damit sind natürlich auch Änderungen zur Startelf der Vorwoche nicht ausgeschlossen.

Für die wenigen, die morgen nicht nach Wuppertal fahren können, bietet KFC-Online natürlich auch wieder den Liveticker an.


Veröffentlicht: 05.09.2015

Teilen

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Als E-Mail versenden

Aktuelle Spiele

Logo FSV Zwickau
14.09.2019 14:00
2:1
Logo SC Union Nettetal
18.09.2019 19:30
0:1
Logo Waldhof Mannheim
23.09.2019 19:00

Tabelle

11. Logo TSV 1860 München TSV 1860 München 11
12. Logo FSV Zwickau FSV Zwickau 10
13. Logo KFC Uerdingen KFC Uerdingen 9
14. Logo 1. FC Kaiserslautern 1. FC Kaiserslautern 9
15. Logo Würzburger Kickers Würzburger Kickers 9