2:0-Sieg über Wegberg-Beeck

Gegen den FC Wegberg-Beeck konnte der KFC mit 2:0 (0:0) gewinnen. Hoffmann und Hirsch erzielten die Tore.

Mit dem Regionalliga-Aufsteiger FC Wegberg-Beeck hatte der KFC heute den ersten wirklich richtungsweisenden Test vor der Brust. Dieser wurde am Ende mit einem 2:0 Sieg und noch zwei nicht gegebenen Abseitstoren mehr als gut gelöst.

"Vor den letzten beiden Vorbereitungsspielen sind wir am Tag zuvor noch die Treppen der Ost hochgelaufen. Die schweren Beine hat man den Jungs aber kaum angemerkt", war Trainer Michael Boris sichtlich zufrieden mit der Partie.

Die Tore fielen in der Endphase der Begegnung. Testspieler Hoffmann wurde von der rechten Seite von Sebastian Hirsch gut bedient und der Ball schlug neben dem Pfosten im Tor ein.

Hirsch selbst war es der in der 82. Minute den Endstand herstellen konnte. Einen seiner gefährlichen Freistöße verwandelte der Rechtsverteidiger direkt und unhaltbar für den Gästetorwart.

"Wir werden uns in den nächsten Tagen die Videoaufzeichnung ansehen und analysieren, wie wir die Räume auf dem Platz noch besser nutzen können", blickt Boris schon wieder weiter auf die zukünftigen Spiele.

Nun haben die Spieler erst einmal zwei freie Tage nach den anstrengenden Einheiten der Vorbereitung.


Spieldaten

Logo FC Wegberg-Beeck FC Wegberg-Beeck (H)
2 : 0
24.07.2015 - 19:00 Uhr

Fotos

Veröffentlicht: 24.07.2015

Teilen

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Als E-Mail versenden

Aktuelle Spiele

Logo SV Budberg
14.08.2019 19:30
7:1
Logo FC Ingolstadt 04
17.08.2019 14:00
0:3
Logo Preußen Münster
24.08.2019 14:00

Tabelle

15. Logo SV Meppen SV Meppen 5
16. Logo TSV 1860 München TSV 1860 München 5
17. Logo KFC Uerdingen KFC Uerdingen 5
18. Logo Hansa Rostock Hansa Rostock 4
19. Logo Chemnitzer FC Chemnitzer FC 2