3:2-Testerfolg gegen Teutonia St. Tönis

Mit einem 3:2 konnte der KFC das erste Testspiel der Vorbereitung gegen Teutonia St. Tönis gewinnen.

248 zahlende Zuschauer fanden sich auf der Sportanlage am Buscher Holzweg in Traar ein und verfolgten bei immer wieder einsetzendem Starkregen das erste Vorbereitungsspiel des KFC.

Neben den bisherigen Kader standen KFC-Trainer Michael Boris zahlreiche Testspieler zur Verfügung, so dass der Trainer zur Halbzeit die komplette Elf austauschen konnte. Unter anderem Aleksander Pranjes, Enes Düven, Adnan Hotic, Walid Sekkour und Jacub Przybylko versuchten sich heute für einen Vertrag zu empfehlen.

Bereits nach 4 Minuten konnte Florian Abel den KFC mit einem Heber in Führung bringen. In der 28. Minute konnte St. Tönis durch Müller ausgleichen.

In der zweiten Hälfte gingen die in Weiß spielenden Gäste duch Ercan Sendag in Führung. Durch zwei Tore der Testspieler Enzo und Hotic gelang den Uerdingern aber noch die Wende und der erste Test nach einer harten Trainingswoche wurde erfolgreich abgeschlossen.


Spieldaten

Logo Teutonia St. Tönis Teutonia St. Tönis (H)
3 : 2
08.07.2015 - 19:00 Uhr

Fotos

Veröffentlicht: 08.07.2015

Teilen

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Als E-Mail versenden

Aktuelle Spiele

Logo SV Budberg
14.08.2019 19:30
7:1
Logo FC Ingolstadt 04
17.08.2019 14:00
0:3
Logo Preußen Münster
24.08.2019 14:00

Tabelle

15. Logo SV Meppen SV Meppen 5
16. Logo TSV 1860 München TSV 1860 München 5
17. Logo KFC Uerdingen KFC Uerdingen 5
18. Logo Hansa Rostock Hansa Rostock 4
19. Logo Chemnitzer FC Chemnitzer FC 2